Dienstag, 30. Juli 2013

Essence Gel Nails At Home - ein erstes Fazit

Schon vor ein paar Tagen habe ich euch das Gel Nails at Home System hier vorgestellt! Nach 6 Tagen bekommt ihr heute das erste Fazit :)

Der Alltagstest
Ich hab die Gel Nails nun 6 Tage drauf gelassen, ich muss ehrlich sagen ich hatte schon nach 2 Tagen wieder Lust auf was Neues :P Musste mich echt zusammenreißen dass ich sie nicht sofort wieder runter mache :D
Diese 6 Tage haben die Nägel aber wirklich gut überstanden und ich hätte sie durchaus auch noch weiter tragen können!


Ich hatte zwar etwas Tipwear, aber dafür, dass es schon 6 Tage drauf war und ich auch relativ viel gemacht habe (putzen, kochen, aufräumen, abspülen) sah es doch echt noch gut aus :)
Die Haltbarkeit hat mich also wirklich schonmal überzeugt. Eine gute Woche hat man damit locker mal Ruhe!
Wenn man also wirklich mal wenig Zeit hat die Nägel alle 2-3 Tage neu zu machen, ist das doch eine sehr schöne Sache ;)
Ich hab mich auch jederzeit wohl gefühlt mit den Nägeln, besonders toll fand ich den Glanz, der auch bis zum Schluss erhalten blieb. Nur an den Spitzen nutze es sich ein klein wenig ab, was aber nicht schlimm war.
Auch normaler, alltäglicher Belastung halten die Nägel wirklich gut stand!


Das Entfernen der Gel Nails

Ja, das Entfernen...für mich leider ein Grund, warum ich die Gel Nails wohl nicht all zu oft nutzen werde...
Das Abziehen der Gel Nails war wirklich einfach, auch wenn sie teilweise nicht in einem Stück abgingen.


Reste sind kaum auf dem Nagel übrig geblieben, konnte man aber problemlos mit Nagellackentferner entfernen. Leider fühlten sich meine Nägel nach dem Abziehen nicht sehr gut an, irgendwie hatte ich auch so einen Druck dann auf den Nägeln, sie waren rau und eben nicht schön!


Ich nehme an dass die oberste Schicht der Nägel irgendwie mit "runtergerissen" wurde :( Zumindest teilweise...vielleicht habe ich auch irgendwas falsch gemacht?! Vielleicht liegt es aber auch daran dass meine Nägel einfach relativ dünn und auch empfindlich sind...

Zur Pflege nach dem Abziehen wird es nochmal einen extra Post geben! Aber ich empfehle wirklich die Nägel hinterher ordentlich und intensiv zu pflegen!

Eigentlich wollte ich nun heute schon neue Gel Nails machen, aber ich muss meinen Nägeln noch ein wenig Zeit zur Regeneration gönnen!
Beim nächsten Mal werde ich nochmal was anderes versuchen um die Nägel vielleicht schonender zu entfernen...wenn es funktioniert, gibt es dazu nochmal was in den nächsten Wochen ;)

Noch andere Dinge, die vielleicht interessant sind:

- Auch andere Nagellack-Marken sind verwendbar! Bei meiner Schwester hatte ich es zB. mit KIKO ausprobiert ;)

- Die Nägel sind wirklich deutlich stabiler durch die Gel Nails und damit auch widerstandsfähiger. Grade wenn man also nicht so robuste Naturnägel hat, die vielleicht gerne mal abbrechen, eine gute Möglichkeit!

- Ich würde das System eher weniger für Lackier-Anfänger empfehlen. Man sollte beim Auftragen des Gels usw. schon recht präzise arbeiten können, dass möglichst wenig verläuft und man auch nicht übermalt.

Mein Fazit:

Ich bin an sich doch wirklich sehr begeistert und zufrieden mit dem System. Der einzige größere Minuspunkt ist bei mir eben das Abziehen...Aber ich denke wenn ich es nicht zu oft mache, wird auch das kein Problem sein. Mit der richtigen Pflege sehen sie ja dann auch wieder ganz gut aus :)

Habt ihr es schon ausprobiert? Wie ist euer Eindruck?


Kommentare:

  1. dieser peel of nagellack der haftet (verbindet) so gut an deinen naturnägel, dass es selbstverständlich ist, dass dein naturnagel beschädigt wird.
    zu oft darf das nicht passieren, da es sein kann, dass du dauerhaft deinen nagel/ nägel beschädigst und entweder wachsen die dir nägel noch dünner, oder die können splitzern, etc...
    (bin nämlich gelernte nageldesignerin) :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Problem mit den geschädigten Naturnägeln nach dem abziehen habe ich jetzt schon öfter gelesen. Und das wird wohl auch der Grund bleiben wieso ich die gelnägel nicht ausprobieren werde. Meine Essie Lacke sehen nach 6 Tagen noch genauso gut aus, sind aber dafür nicht so schädlich.

    Danke trotzdem für die Review! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. ich frage mich so oder so, wieso du die nägel abziehst und nicht einfach runterfeilst?`das macht man mit normalen gelnägeln auch und dann ist es auch nicht so schädlich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht so schädlich? Das runterfeilen ist sehr wohl schädlich... da es sich hierbei nicht um normale Gelnägel wie aus dem Studio handelt, kann man da auch nichts runterfeilen. So funktioniert das System eben, dass der Lack abgezogen wird!

      Löschen
    2. nein, wenn du es abziehst, beschädigst du den Nagel. da kann dadurch die erste oder sogar die zweite Schicht des Nagels abgerissen werden und sogar dauerhaft geschädigt werden.
      lieber runter feilen und das mit einer sandfeile und danach mit einem buffer

      Löschen
  4. Ich mag das mit dem Abziehen ehrlichgesagt nicht so. Also im Prinzip schon, aber wenn ich sehe, wie deine Nägel dann aussehen... Da halte ich doch lieber Abstand.

    Viele Grüße
    fairytale123

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für diesen interessanten Post. Ist wirklich sehr hilfreich. Ich hatte das Set heute auch in der Hand, aber wenn die Naturnägel so darunter leiden, werde ich wohl doch eher davon absehen mir das Set zu kaufen.

    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut - und Du hast nun eine neue Leserin ;-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  6. Pest oder Cholera ... Geschädigte Nägel nachm abziehen oder der Nsgellackentferner trocknet die Nägel aus wenn Frau ZU oft umlackiet... Was repariert sich besser mit Pflege? Ich bin von der Haltbarkeit und dem Aussehen/Zustand nach längerer Tragzeit ja schönen Versuchung es zu probieren... AAAABER ... tja das "Nachher-Foto" schreckt irgendwie schon gewaltig ab. Besonders, wenn Frau, so wie meinereiner, eh schon Mimosen-Fingernägel hat.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und Anmerkungen oder auch Kritik.
Hinterlasst mir doch einfach ein kurzes Feedback =)