Dienstag, 28. Mai 2013

[Quicktipp #1] Pinsel waschen/reinigen

Heute möchte ich eine kleine Quicktipp-Reihe starten. Als Erstes soll es ums Pinsel waschen bzw. reinigen gehen. Viele kaufen sich extra Pinselseife um ihre Pinsel zu säubern, diese ist leider oft auch nicht grade günstig, doch ist das wirklich unbedingt notwendig?!


Es gibt ein ganz einfaches Mittel, mit dem die Pinsel mindestens genauso gut gereinigt werden können. Günstiger ist es auf jeden Fall - ein mildes Shampoo!
Am besten eignet sich dafür, meiner Meinung nach, ein mildes Babyshampoo.
Wichtig ist, dass man keine keine "aggressiven" Spülmittel/Reinigungsmittel verwendet. Dadurch gehen die Pinselhaare leicht kaputt. Deswegen ist ein mildes Shampoo wirklich am Besten - was für Babyhaare gut ist, kann für Pinselhaare nicht falsch sein :)
Ich benutze im Moment ein Waschgel von Babylove (bei dm erhältlich), in Minigröße mit 50 ml. Ist auf jeden Fall völlig ausreichend und da hat man auch lange dran, da man für die Pinsel ja nicht viel davon braucht.

Achtung! Die Pinsel zum trocknen bitte nicht aufrecht hinstellen! Das Wasser was sich evtl. noch in den Pinselhaaren befindet könnte in den "Pinselstiel" laufen und es kann so passieren, dass der Pinsel zu schimmeln beginnt - lieber waagerecht auflegen!

Womit wascht ihr eure Pinsel?

Alles Liebe,

Nadine

Kommentare:

  1. ich verwende von bübchen das kinder shampoo ( kleine probe größe) für meine pinsel

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sicher auch super. Kindershampoos sind ja in der Regel immer mild und daher auf jeden Fall gut geeignet :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadine,
    ich benutze eine Pinselreinigungsseife, sie ist sehr ergiebig und daher gar nicht wirklich teuer.
    Zum Trocknen lege ich meine Pinsel an den Tischrand, so dass die Pinselhaare auch nicht aufliegen und somit auch nicht platt trocknen.

    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare und Anmerkungen oder auch Kritik.
Hinterlasst mir doch einfach ein kurzes Feedback =)